Dienstag, 1. August 2017

Es geht endlich wieder los, das Schreiben ... das Leben ...

Welcome back, sag ich gerade zu mir selbst und könnt die Sektkorken knallen lassen! Es ist etwas länger her, dass ich meinen Blog gefüllt habe, denn die Selbständigkeit als Schriftdolmetscherin für Hörgeschädigte nahm viel Zeit in Anspruch. So geriet das Schreiben immer mehr in den Hintergrund. Dann kreuzte es sich aber unerwartet und ich begann für verschiedenste Plattformen Texte zu schreiben. Fern des Erzählens ging es um Pressemitteilungen, Produkt- und Reisebeschreibungen u.v.m. Es war schön wieder verstärkt zu schreiben, aber zu meinen Projekten sollte es noch ein weiter Weg sein.

Dann kam die Liebe. Sie brachte Leid, aber auch neue Leidenschaft und den Wunsch, endlich wieder glücklich zu sein und mich zu verwirklichen. Im Januar fand ich dann meinen Traummann, denn ihm war von Anfang an wichtig, dass es MIR gut geht und er merkte, dass mir mein Schreiben fehlt. Mehr als ich es mir jemals eingestanden hätte, war es ihm völlig klar. Wir räumten das Wohnzimmer um. Er half mir einen Schreibplatz zu gestalten, der meine verschüttete Kreativität derart zum Bersten brachte, dass ich am liebsten Tag und Nacht geschrieben hätte. Und wisst ihr was, jetzt, wo ich endlich wieder alte Romanprojekte aufarbeite und mich von potentiellen Covern verführen lasse, läuft auch das Texten wie am Schnürchen.

Warum ich mich zurückmelde, ausgerechnet heute, hat allerdings noch einen anderen Grund: Ich sehe gerade einen Film, in dem ein junger Autor einen erfolgreichen Bestsellerautor wieder dazu bringen möchte, zu schreiben. Nach dem Unfalltod der Frau war ihm das nicht mehr möglich und jemand sagt, wozu schreiben, wenn du nichts zu erzählen hast!

BINGO!

Ich habe wieder etwas zu erzählen und das möchte ich mit euch teilen! Es wird noch ein wenig dauern, bis die nächste Veröffentlichung real wird, aber ich kanns kaum erwarten!!!!

Bis dahin nütze ich die Zeit, neue Orte zu entdecken, mich inspirieren zu lassen und mich endlich wieder wie eine Autorin zu fühlen! Und auch so zu leben! Gestern kaufte ich mir mein heiß ersehntes Ticket zur Frankfurter Buchmesse! Es läuft!

In diesem Sinne freue ich mich über die Treue, über neu gewonnene Literaturfreunde und wünsch euch einen wunderschönen worterfüllten Abend, ob beim Lesen oder Reden - oder Schreiben ...


Keine Kommentare:

Kommentar posten